Die meisten Immobilien-Jobs finden: StartseiteDie besten Immobilien-Jobs und die meisten Stellenangebote für die Real Estate IndustryDie besten Immobilien-Jobs - Ein Angebot der Immobilien Zeitung

Köpfe

DO-Trio spielt jetzt für SSN

Artikel vom 18.04.2017, 14:26

Jürgen Overath, Christof Okulla und Jörg Kesting sind wieder vereint: Nach Overath haben in Kesting (49) und Okulla (52) nun zwei weitere ehemalige Führungskräfte von DO Deutsche Office bei dem Schweizer Immobilienentwickler SSN Group angeheuert. Kesting wurde als kaufmännischer Leiter für das Deutschlandgeschäft von SSN eingestellt, Okulla wirkt von Stund' an als Leiter Finanzen und Administration (Finanzierung, Treasury und Controlling).

Bei DO waren Okulla und Kesting dereinst Finanzvorstand bzw. Head of Asset Management. Als Alstria DO Ende 2015 schluckte, waren die Tage der Immobilien-AG gezählt. Vorstandssprecher Overath und Finanzchef Okulla legten ihre Vorstandsmandate damals im Zuge der Übernahme nieder. Die SSN Group sieht sich mit den vielen neuen Köpfen bzw. dem "eingespielten Team" gut für "die geplanten Projekte in deutschen Großstädten und die anstehende Ausweitung des Portfolios" gewappnet. Overaths Verpflichtung hatte SSN Anfang des Monats bekannt gegeben.

Overaths Vorgänger bei SSN, Christoph Nebl, war nicht allzu lange im Amt: Nebl war Ende September 2015 zum Geschäftsführer von SSN Deutschland berufen worden. Dies sei er jedoch "bereits seit längerem nicht mehr", teilt SSN auf Nachfrage mit. Was seine Deutschlandpläne angeht, erklärte das Unternehmen mit Sitz im schweizerischen Zug Anfang April: "Nach Transaktionen in Berlin von 600 Mio. Euro in den letzten Monaten befinden sich nun auch weitere deutsche Metropolregionen im Fokus der SSN." Weitere Projekte würden zurzeit evaluiert.

Übersicht

Termine

Alle Termine aufrufen